Herzlich Willkommen bei der FDP Rhein-Nahe

1 Jan

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Sie möchten sich über die politische Arbeit der Freien Demokraten im Kreis Mainz-Bingen informieren. Hierzu heiße ich Sie herzlich willkommen. Wenn Sie sich für die Zukunft unserer Gemeinden einsetzen wollen, machen Sie einfach mit. Wir sind aufgeschlossen und arbeiten im Team. Wenn … Read More »

FDP Antrag 6. Juni 2018 Rhein-Nahe: Auslagerung der zentralen IT-Systeme zu einem kommunalen Dienstleister

6 Jun

Der Verbandsgemeinderat hat auf Antrag der FDP wie folgt beschlossen: Die Verbandsgemeindeverwaltung wird gebeten, die Auslagerung der zentralen IT-Systeme zu einem kommunalen Dienstleister zu prüfen, entsprechende Angebote einzuholen und dem Verbandsgemeinderat vor den Haushaltsberatungen 2018 einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen … Read More »

Tourismus in Rhein-Nahe weiter stärken –

29 Jan

Mitgliederversammlung in Rhein-Nahe wählte neuen Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung der Freien Demokraten in Rhein-Nahe standen die Themen Wirtschaft und Arbeitsplätze, die politische Arbeit im Verbandsgemeinderat und Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Eingangs dankte der Vorsitzende Jörg Berres den Mitgliedern für ihr Engagement im Wahlkampf und beim Bürgerbegehren für die Rheinbrücke. Zurück im Landtag und in der Landesregierung sei eine gute Voraussetzung für die politische Arbeit der Freien Demokraten auch auf kommunaler Ebene. „Ich gehe davon aus, dass die Bürgerinnen und Bürger im Kreis bei der Landratswahl auch über die Machbarkeitsstudie zur Rheinbrücke zwischen Rheinhessen und dem Rheingau entscheiden werden“ zeigt sich Berres überzeugt. Positiv sei, dass Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mit dem „Ja“ der Bürger auch seine volle Unterstützung zur weiteren Umsetzung einer kommunalen Brücke zugesagt habe, ergänzt Rudolf Renner. Thomas Dietz aus Bacharach sieht durch eine Brücke auch Wirtschaft und Arbeitsplätze in Rhein-Nahe gestärkt: „Wir leben hier vom Tourismus und Menschen, die gerne zu jeder Zeit und unkompliziert die Rheinseite wechseln möchten.“ Bacharach werde zudem mit dem integrierten Städtebauförderkonzept weiter an Attraktivität gewinnen, das müsse verkehrlich flankiert werden.

v.l.n.r.: Horst Maurer, Rainer Kropp, Jörg Berres, Thomas Dietz, Roselies Ramert, Dirk Büttner, Rudolf Renner

Continue reading